Mitglied werden

Praktischer Ausscheid zum 21. Ernst Lössnitzer Pokal

23. März 2013 

Der 21. Ernst-Lößnitzer Pokal 2013 wurde wieder gemeinsam mit dem Verband der Serviermeister, Restaurant- und   Hotelfachkräfte e.V.   Sektion Dresden im Beruflichen Schulzentrum für Gastgewerbe in Dresden durchgeführt. Eine schöne Tradition, die  nicht nur den jungen Wettbewerbsteilnehmern zu Gute kommt, sondern auch  "Schwarz"  und  "Weiß" verbindet. Nach dem theoretischen Vorausscheid stellten sich am 23. März 2013 je 8 Auszubildende der gastgewerblichen Berufe: Köchin oder Koch, Restaurantfachfrau oder -mann und Hotelfachfrau oder  -mann der Jury.

Viele Redner und Organisatoren betonten, dass allein die Teilnahme an Wettbewerben bereits ein Gewinn ist und mahnten gleichzeitig, diesen wichtigen Teil der Jugendarbeit entsprechend zu würdigen und zu unterstützen. Unter Leitung von Jugendwart Liane Mehnert konnte die junge Jury der Köche allen Auszubildenden hervorragende Leistungen bescheinigen.

Wir danken allen Sponsoren, insbesondere für den Bereich Küche MEGA  Dresden, EDEKA C+C Dresden, Markfrisch Rohtenburg, Jomo GV Partner, F.Dick GmbH  und dem Team des BSZ Gastgewerbe Dresden mit Frau Leistner an der Spitze, für die großzügige Unterstützung des Wettbewerbes einschließlich der Bereitstellung der Räumlichkeiten. Dank auch den "unsichtbaren" Helfern im Hinterland, die für sauberes Geschirr, Gläser und für Ordung sorgten!


Ergebnisse des 21. Ernst-Lößnitzer-Pokals 2013:

1. Platz: Florian Pfeil| Radisson Blu Gewandhaus
2. Platz: Maria Börner
| NH-Hotel Dresden Altmarkt
3. Platz: Anne Baasner
| Ringhotel Residenz Alt Dresden