Mitglied werden

19. Laurentiustag 2004 am 13. und 14.08. in Hildesheim

13. August 2004 - 14. August 2004 
Vor dem Umzug

Die Mitglieder des Vereins Hildesheimer Köche e.V. begrüßten am 13. und 14.08. 2004 Köche aus ganz Deutschland in Hildesheim. Herzlichen Dank an die Kollegen in Hildesheim für die gelungene Veranstaltung.
Gemeinsam mit den Kollegen aus Görlitz und mit großzügiger Unterstützung der EDEKA reisten wir mit dem Bus an.

Zum Niedersächsischen Galaabend mit einem reichhaltigen Buffet gab es wieder viele Gelegenheiten mit Kollegen aus anderen Vereinen in geselliger Runde zu sprechen. Gleichzeitig übernahmen wir den nun schon traditionellen "Staffellöffel" für Ausrichter eines Laurentiustages und bedankten uns mit Dresdner Eierschecke.

Am Samstag  nahmen die rund 800 KöcheInnen am Goschentor Aufstellung zum Umzug durch die Altstadt zur Andreaskirche. Dort erlebten sie die Predigt eines von den Hildesheimer Kollegen äußerst gut vorinformierten Helmut Siegel.

Der ev. Pastor stellte seine Ausführungen für die Köchezunft unter das Leitthema Lebensfreunde. Er verstand es in Sprache und Ansprache die Herzen der Besucher zu treffen, sodass wie ehedem in Leipzig beim 16. Laurentiustag in der Nicolaikirche auch hier in der Andreaskirche applaudiert wurde. Das anschließende Treffen auf dem altehrwürdigen Marktplatz wurde bis in den Nachmittag hinein zum Branchentreff der deutschen Köche – untereinander und mit den Sponsoren. Hier hatten wir auch Gelegenheit unsere Einladung für den 20. Laurentiustag in Dresden mit Radeberger Pilsner und einem Prospekt mit Veranstaltungsplan für 2005 offiziell auszusprechen.